Naturstein und Pflästerungsarbeiten

Naturstein- und Pflästerungsarbeiten

Pflästerungen haben eine lange Tradition. Bereits die Griechen und die Römer waren Künstler auf diesem Gebiet; ihre Nachfahren sind es bis heute geblieben.
In den letzten Jahren erlebte das Pflästern eine kleine Renaissance. Heute werden Pflästerungen wieder vermehrt da umgesetzt wo es gilt, hohen gestalterischen Ansprüchen gerecht zu werden, so zB. in Fussgängerzonen oder auf öffentlichen Plätzen.

Referenzen Naturstein- und Pflästerungsarbeiten

Raststätte Thurau Nord

Bauherr
Gruppe Thurau Raststätten
Bauleitung
Ingenieurbüro Vogt AG Bionstrasse 4 9015 St. Gallen
Bauausführung
Toldo Wil Bauführer: Reto Mötteli Polier: Stefan Länzlinger
Bauzeit
2020-2021
Bausumme
CHF 1.1 Mio.
Objekt
Kanalisation, Werkleitungen, Strassenbau
Leistungsbeschrieb
Kieslieferungen: 2'000m3 Betonplatten: 1'400m2 (Tankstelle und Parkplatz) Aushub: 450m3 Beläge ACT 22 N: 800to Beläge AC 8 N: 450to Werkleitungen: 800m Kanalisation: 400m Randabschlüsse: 1'400m Pflästerungen Verbundsteine: 210m2
Rahmenbedingungen
Autobahnraststätte, unter Verkehr, viele Fussgänger und Lastwagen, sehr straffer Terminplan

Dokumente zum download

Geisslooweg, Bassersdorf Geisslooweg, Bassersdorf